Diskussionsveranstaltung „Masterplan – Welche Impulse geben wir?“

Veranstaltungen

Einbahnstraßen weg? Hertie als Disco? Windräder auf dem Luginsfeld?

Zugegeben, diese Ideen erscheinen zunächst etwas provokant. Aber die Frage, wie sich unsere Stadt weiterentwickeln soll, wird uns in der kommenden Zeit stärker denn je umtreiben.

Die Tuttlinger SPD lädt deshalb recht herzlich ein zur Veranstaltung

„Masterplan – Welche Impulse geben wir?“
am Dienstag, den 12. Juli um 20 Uhr im Hotel Schlack.

Die Tuttlinger SPD hat sich vorgenommen, den Masterplan-Prozess zu begleiten und sich aktiv in die Debatte einzubringen. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern möchten wir in mehreren Veranstaltungen über die unterschiedlichen Aspekte der Stadtentwicklung diskutieren. Dieser Abend soll dafür der Auftakt sein.

Welche Potentiale stecken in unserer Stadt? Welche Schwerpunkte sollten mit dem Masterplan-Prozess für die Zukunft gesetzt werden?

Zusammen mit Baubürgermeister Willi Kamm und Henner Lamm (Architekt und Stadtplaner) sollen diese und ähnliche Fragen an diesem Abend erörtert werden.

 

Homepage SPD-Ortsverein Tuttlingen

 

Kommentare

Zu Artikeln, die älter als 90 Tage sind, können keine Kommentare hinzugefügt werden.

Bürger mitreden lassen

Freut mich, dass die SPD TUT zum Masterplan eine Veranstaltung macht. http://tuttlingen.mixxt.de/networks/events/show_event.43761 Ich hoffe, dass einige Sozialdemokraten zur interparteilichen Veranstaltung der FDP TUT zum Thema Masterplan am 26.09. kommen. Lieben Gruss Thorsten Maier https://www.facebook.com/event.php?eid=228659453822539 http://tuttlingen.mixxt.de/networks/events/show_event.43519

Autor: Thorsten Maier, Datum: 07.07.2011


 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 001036698 -