Fabian Rothfuss scheidet aus, Henner Lamm rückt für die SPD nach

Gemeinderatsfraktion

OB Beck (rechts) verabschiedet Stadtrat Fabian Rothfuss (links) aus seinem Amt als Gemeinderat und wünscht ihm für seine Zukunft alles Gute.

Wechsel im Gemeinderat: Henner Lamm rückt für Fabian Rothfuss als Mitglied der SPD-Fraktion nach. In der Sitzung am Montag verabschiedete OB Michael Beck den scheidenden Gemeinderat Rothfuss und verpflichtete Lamm als Nachfolger.
 
„Sie haben sich in Ihrer Zeit bei uns für die Jugendlichen und Schüler stark eingesetzt, was ich als sehr wohltuend empfunden habe“, so OB Michael Beck an Fabian Rothfuss. Er bedauerte, dass er einen so junge Stadtrat ausscheiden lassen muss, denn es gebe immer weniger junge Menschen, welche sich für ihre Kommune ehrenamtlich engagieren.

Rothfuss scheidet aus dem Gemeinderat aus, weil er als Büroleiter der Europaabgeordneten Evelyne Gebhardt in Künzelsau nur noch selten in Tuttlingen ist. Rothfuss gehörte dem Gemeinderat seit 2011 an: Er war seinerzeit für Herbert Moser nachgerückt. Bei der Gemeinderatswahl 2014 wurde er im Amt bestätigt und gehörte unter anderem dem Verwaltungs- und Finanzausschuss sowie dem Integrationsbeirat an. Als einer der jüngsten im Gremium setzte er sich vor allem für soziale Themen und Bildungsfragen ein. Kommunalpolitisch war er außerdem als Vorsitzender des SPD-Ortsvereins aktiv. Dieses Amt gab er nun ebenfalls ab.

Nachrücker Henner Lamm gehört bereits als sachkundiger Bürger der Verkehrskommission an. Der selbständige Stadtplaner will seine Schwerpunkte vor allem im Bereich der Stadtentwicklung setzen. Viele Jahre engagierte sich Lamm mit diesem Schwerpunkt auch bei der Lokalen Agenda 21.

Text & Bilder: Stadtverwaltung Tuttlingen (https://www.tuttlingen.de/de/Die-Stadt/Tuttlingen-aktuell/Pressemitteilungen/Pressemitteilung?view=publish&item=article&id=7739)

 

Homepage SPD-Ortsverein Tuttlingen

 

WebsoziCMS 3.6.9 - 001054320 -